Wie hoch ist die Zollabfertigung pro Kilogramm?

Oder warum die Frage des Zolls nicht nur bei Bel′âninove.

1
4099
Сколько стоит растаможка за килограмм? Или почему проблема таможни не только в Бельянинове.

Importeure haben diese Frage: "wie viel kostet es Verzollung pro Kilogramm?"oft gefragt sein für die Durchführung von Maklern Zoll Zollabfertigung. Für die Unwissenden Person bewirkt diese Frage keine Reaktionen. Für gut informiert-ist alles klar: ein Marktteilnehmer will wissen, ist ein weiterer Schmuggelware Schmuggel?

Und jetzt lesen Sie mehr. In Reihenfolge für die, um das Produkt in dem Land einführen, Das heißt, die Einfuhr, für den Transport bezahlen möchten, Zoll, Verbrauchssteuer, Mehrwertsteuer und Zoll-Brokerage-Dienstleistungen. Darüber hinaus müssen Sie angeben, Produktzertifikate, ausgestellt durch russische Zertifizierung Zentren (in der Regel 3-4 Dokuments). Auf eine Palette von Produkten müssen Sie bekommen sogar und Erlaubnis des Ministeriums für. Alle Hilfe und Erlaubnis bezahlt, haben Sie Verfallsdaten und gelten Sie nicht nur für die angegebenen Elemente importiert werden, und auf die spezifischen Sorten und Produktmodell und auch immaterielle Position, zum Beispiel, auf software.

Was so eine detaillierte Geschichte? Und gewährleisten, dass dieses Verfahren vermieden werden kann, ein Bestechungsgeld zu geben, an wen man muss. Das ist genug, um die sprichwörtliche Kilogramm der eingeführten waren eine bestimmte Menge an Geld bezahlen- und Provozi was Sie wollen, ohne Steuern zu zahlen, Gebühren und Einholung von Genehmigungen. Und dieses korrupte System erschien heute nicht, Es war viele Jahre in Betrieb und ist die ungeschriebene Regel des Marktes.

Die es auftritt? Für das Geld, Natürlich. Betrachten wir ein konkretes Beispiel. Angenommen, Sie haben ein Telekommunikationsgerät, der Einfachheit halber nehmen wir das smartphone. Außerhalb der wirtschaftliche Grenze zu Russland, im Lager des Herstellers ist er wohl $100. Kaufen Sie einen Stapel von alle Neuheiten in der Menge 1000 Stücke, Wir werden in Russland und glauben:

– Lieferung und Lagerung (Logistik) – $3
– Gebühr- $10
– Verbrauchsteuern-Nr.
– Customs Brokerage Dienstleistungen- $1000 für eine Party oder $1 für Gerät
– MWST.- 18%. Die Bemessungsgrundlage ist alles oben aufgeführten: 100+3+10+1= $ 114. Multiplizieren von der 0,18 -bekommen $20,5.

Ihr Eintrag Gesamtpreis: 100+3+10+1+20,5 = $134,5

Außerdem haben Sie zahlen für die Zertifikate und Berechtigungen. Darüber hinaus müssen Sie zur Zeit auf ihnen immer, und Zeit ist Geld, seine Mitarbeiter zu bezahlen, für die Durchführung dieser Arbeiten und für einen Bankkredit zu bezahlen, zum Zeitpunkt der, bis die Ware nach Russland zu kommen. Dies mindestens zwei Monate. Beschaffung von Genehmigungen ist eine besondere und sehr wichtige Linie, Wir behandeln es separat, und jetzt als eine durchschnittliche Rate aller Dokumente, Produkte gleich zu legalisieren $2000 auf einer Party oder $2 auf dem Gerät.

Der Einstandspreis der Ware bekommen, Das ist Ihre Eingabe Preis gleich $136,5. Aufgerundet auf $137 und fügen Sie Ihre Gewinn-Importeur, als distributor 10% -bekommen $151. Angenommen, haben Sie eine Einkanal-Lieferung und keine Händler, Das heißt, mit diesem Preis gehen Sie direkt an den Einzelhandel, Das heißt, in den Laden gehen und Smartphone anbieten. Gehen Sie in sein Büro und erklären-"Hallo, kaufen party bitte neues Modell der Smartphone-geben Sie nur $151 pro Einheit». Storemanager bringt für Sie Augen und sagte: -"Bist du,, Narr? Ich habe dieses Smartphone angeboten für drei Monate vor $120, und mein Konkurrent lag es auf der Theke auf $144. Im Einzelhandel!»

Zurück auf die Frage am Anfang dieses Artikels, "wie viel Zollabfertigung pro Kilogramm kostet es?». Diese Frage ist grau und schwarz Importeure und Customs Broker und die Essenz davon in den nächsten. Die Schmuggler zahlen nichts, Neben Bestechungsgelder. Hier ist der deal: Sie kaufen Produkte vom gleichen Hersteller und zum gleichen Preis $100, Zahlen Sie für Transport und Lagerung $3, ein Bestechungsgeld zu zahlen, Nehmen wir an $3 pro Kilogramm (und pro Kilogramm kann 5 Smartphones) und erhalten den Eingangspreis $103,5. Aufgerundet auf $104. Fühlen Sie den Unterschied-Sie haben, der Importeur ofa $137, und die Schmuggler $104. He nakinet 15% und wird für das Einzelhandelsgeschäft mit einem Preis freigegeben $120, die Markierungen setzen, die 20% und die waren auf die $144. Das heißt, Sie, als ein Importeur Großhändler ist billiger, im Handel kaufen, als rechtlich ihm aus dem Ausland liefern.

Schwarz-Schema beschreibt, Das bietet keine für den Erhalt der großen Zoll Zollabfertigung Dokumente. Graue Schema gibt einige linke GTE (Fracht-Zollanmeldung) und dementsprechend ein wenig teuer. Graue Schema verwendet unterschätzt den Wert der Ware oder auf eine andere übertragen, nicht zu versteuernden Pflicht-Produktpalette, Diese Regelung ist keine Genehmigungen erforderlich.. Aber auf jeden Fall, sogar die grauen Schema bedeutend günstiger so genannte weiße, dann gibt es die rechtliche Bräuche.

Tippen Sie auf Zertifizierung und Lizenzierung Dokumente, die ich genannt habe, Sie sind wesentlich. Alles, das "zweifelnd Outlet", elektrische oder Telekommunikation, alles, Was ist Radio-Modul, alles, Das hat Verschlüsselung (und es ist auf jedem Prozessor), alles, Das hat die software (auch in nahezu jedem Endgerät), Außerdem, alles, Was ist die normale Kabel-alle unterliegen der Zertifizierung. Nur russische. Zertifikate des internationalen Laboratorien nicht erkannt, Daher, alle diese Dokumente, bis zu fünf Stücke auf eine Anzahl von Konten für den Empfang, die neu-Zertifizierung Behörden vorgelegt schriftliche Anfragen, Zahlen, warten, erhalten Sie Unterlagen (oder Ablehnung-manchmal müssen auch die Weigerung für den Zoll) und tragen ein Zollagent. Einige Dokumente für kleine Carter an alle nepod″ëmny, zum Beispiel kann Kosten für die Zertifizierung der gleichen Smartphones erreichen 100 Tausende von Dollar für Produktlinie. Dies ist ein besonderes problem, Das verwirrt auch große Hersteller-sie nicht leisten können, diese Art von Geld und aus diesem Grund eine Reihe von Neuheiten bleibt hinter den russischen Markt bezahlen-wir haben entweder den Müll kaufen, oder Produkte nur Monster, in der Lage, im Gegensatz zu kleinen und mittelständischen Hersteller, Zahlen für die Zertifizierung.

Außerdem, Ausrüstung-Zertifizierungsstelle zu physisch. Und wenn es nicht smartphone, und teure Schalter, nicht nur ein, und Dutzende von teuren Modelle, die Aufgabe wird unlösbar. Aber das ist nicht alles. Sie möchten nicht nur Hard- und Software zertifizieren, aber die Produktion selbst. Und zu diesem Zweck in die Fabrik zur Inspektion von Russland muss ein Spezialist Zertifizierungsstelle senden, implementieren sie Übersetzer (Fremdsprache, die ihn nicht kennen), Legen Sie im hotel, tragen auf workshops, Futter und Wasser. Und das alles natürlich auf unsere Kosten durch die End-Käufer, auf welche "spread" Kosten niemand haben die gewünschte Zertifizierung-All ernst Erzeuger internationale Zertifikate und merchandise, und auf die, und auf die Produktion von. Ministerium für Industrie und Handel, die oben genannten ist nicht Zucker in ihren Aufgaben nach Idee müssen inländische Produzenten vor Konkurrenz schützen, aber in der Tat diese Organisation entwickelte sich in den indirekten Zöllner importieren.

Und für einen Snack. Die Ware selbst zu löschen, können Sie, Trotz der Tatsache, Jeder Importeur ist eine Abteilung mit den Managern der Zollabwicklung der Ladungen. Der Staat auferlegt dem Vermittler in Form von der Zollagent. Es ist eine Art Puffer, Regierungsbeamter trennt die rutschigen Verfahren zur Erlangung von Bestechungsgeldern direkt von Hand zu hand. Zu riskant. Aber durch die Schicht von safer-erhalten Sie Art von Postfach-senkte die Umschlag-kam in zwei Tagen für das Ergebnis.

Kommen zu den wichtigsten. Ob blamiert die Schuld Belyaninov, der Kopf des Föderalen Zolldienstes in den schwarzen Zahlen, Weiße und graue Schema Zoll? Ja-schuldig. Ob er schuldig von einem ist? Natürlich nicht-Schmuggel unter Einbeziehung aller staatlichen Strukturen. Alle, vom Gesetzgeber, vor den Steuerbehörden, Regulierungs-und Geschäftsjahr, Ermittler, Staatsanwälte, Richter, Das Ministerkabinett, der Premier und Präsident.

Außerdem, Neben korrupten Zoll Komponente, Es gibt auch politische. Sehr gefährlich und deshalb. Die überwiegende Mehrheit der Unternehmer gerne Geschäfte ehrlich, Sie brauchen keine Bestechungsgelder, Pflege von Steuern und Abgaben, Sie wollen keine Kriminalität, Sie wollen schlafen Sie ruhig und zuversichtlich der Zukunft ins Auge. Aber sie geben nicht. Der Staat sagt: Sie Podstavlâeš′sâ und brechen das Gesetz, entweder Razorâeš′sâ ist Ihr Großhandel Einzelhandel höher sein wird. Durch Import befindet sich unter der Haube des Staates, die im Falle einer benötigen, wählen Sie Business oder geben jeder Unternehmer, Zavozâŝego Produkt in Russland. Angst und Unterordnung sind Zeichenfolgen, für diese böse Macht zieht Geschäftsleute. Und diese Situation muss geändert werden. Die Frage "Wieviel Kosten Zollabfertigung pro Kilogramm kostet?"-aus dem Jargon des Importeurs gehen muss.

1 BEWERTUNG

  1. Доброго времени суток! Автор статьимолодец,ипотрудился! А на самом деле все обстоит иначе и цены может и похожы, да вот только чужую прыбиль счетать не с руки. Erste,- что хочу сказать: товар ведь не с неба взялся в руки к вам, а от производителя; а второе – “пошлина”, это только таможеные сборы в пользу государства которое будет потдерживать сопровождения, этого товара привозного, на ее територии и если кто и зарабатывает на этом пусть будет в прок, ведь не жаль нампота наймитовили кого еще.

BEWERTUNG ABGEBEN

Login mit: